17.05.2017 Waldbrandbekämpfung im Hofuri

Mit der Air Glaciers zusammen konnten wir die Bekämpfung eines Waldbrandes üben. Auch die Jugendfeuerwehr war mit dabei. Es galt den Wassertransport mit einem Helikopter ins Hofuri ob Frutigen sicherzustellen.

Zuerst wurde der Wassersack “Bambi Bucket” vom Helikopter ab Hydrant mit zwei Strahlrohren bei der Landi gefüllt. Dieser fasst ca. 1000l. Dieses flog er in drei Rotationen ins Hofuri hoch in ein Ausgleichsbecken. Ab diesem wurde mittels Pumpe vom Typ 1 der Duro gespiesen und von da zum Nahegelegenen, supponierten Feuer.

Dies war für alle Beteiligten sicher eine sehr lehrreiche und interessante Übung. Auch die Jugendfeuerwehr, auch wenn es nur eine Person momentan ist, wurde hier mit integriert und konnte sich ein Bild der Arbeit von der Feuerwehr Frutigen machen.

Herzlichen Dank an dieser Stelle der Firma Air Glaciers!